Balsam Retter

Von einer Therapeutin:

 

Meine Fee war in einem früheren Leben wohl ein Kangaroo.
Kein Schrank zu hoch Balkon wird nicht an der Seite hochgeklettert, Nein, Madame springt mal eben 1,60m hoch und hangelt sich drüber.

Letzte Woche kam sie Heim, sagt meine Tochter, Mama – Fee humpelt. Ohhhh neeeeeeeeeeee, Tierarzt „ich will nicht!“

Ich fang sie ein, untersuche ihre Pfoten und finde am oberen Ende des Ballens einen tiefen Riss, ins darunter liegende Fleisch.

Erstmal Katze in den Schwitzkasten genommen, Ballen desinfiziert und danngroßzügig Retter Balsam drauf. Sie hats auch drauf gelassen und nicht abgeleckt.
Nachts springt die Verrückte dann wieder aus meinem Schlafzimmerfenster und morgens kam sie wieder humpelnd heim- war ja klar. (WEIBER!!!)
Wieder gereinigt, Retter Balsam und dieses Mal Hausarrest.

Am Abend des 2. Tages schau ich mir die Pfote an, der Riss komplett zu und verkrustet. Keine Entzündung und keine Schmerzen mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.